Kundenstory

Makati Development Corporation nutzt mit Procore leistungsstärkere Business Intelligence

75 %

Zeitverkürzung

im Vergleich zum Ziel für Liefertransaktionen

11,52

Tage

Turnaround-Zeit für die Verarbeitung von Leistungen von Subunternehmern

100.000

Fakturierungen für Lieferanten

Seit der Implementierung von Procore

Die Herausforderung

Über Jahrzehnte hinweg verließen sich die Bauteams bei MDC auf ein manuelles System für Pläne, Projektberichte und Kommunikation. Da Hunderte von Projekten gleichzeitig laufen, mussten ständig eine Vielzahl von papierbasierten Plänen verwaltet und die Versionskontrolle und Projektaktualisierungen nachverfolgt werden.

Ein Teil des Baumanagementnetzwerks von MDC für Terminplanung und Arbeitsabläufe wurde digitalisiert. Es fehlte jedoch noch eine cloudbasierte Plattform, die auf den Bau ausgerichtet ist, die den Anforderungen mobiler Apps und der Software-Integration von Drittanbietern entspricht und die einen klaren Fahrplan für Innovationen hat.

Die Lösung

MDC prüfte unterschiedliche Angebote auf dem Markt und entschied sich für Procore, da das Programm über Tools für Projektmanagement, Qualität und Sicherheit, Projektfinanzen und Korrespondenzverwaltung verfügt.

„Mit Procore können wir bei MDC effizienter Daten erfassen und Entscheidungen treffen", so Marty Martin, Head of Operations Digital Transformation bei MDC. „Wir kommen schneller zum Projektabschluss und halten unsere Qualitätsstandards ein."

„Procore war die ideale Bauplattform für MDC, sowohl aus technischer als auch aus finanzieller Sicht. Wir waren auf der Suche nach einer Benutzeroberfläche, die zu unserem 8.000-köpfigen Team passt und offene Konnektivität mit einer Reihe von Lösungen bietet, um wichtige Geschäftsentscheidungen und hochqualitative Bauprojekte zu unterstützen.“

Marty Martin

Head of Operations Digital Transformation
Aerial view of a road

Stärkere Nutzung führt zu höherer Leistung

MDC startete 2017 ein dreijähriges Digitalisierungsprogramm. Mit der Einführung von Procore 2017 erkannte das Unternehmen, dass eine einzige, optimierte Fachplattform viele Vorteile hat. Procore wurde zur beliebtesten Implementierung und verzeichnet die höchste Auslastungs- und Akzeptanzrate aller digitalen Toolsets für die 3.000 internen und 5.000 externen Benutzer.

„Procore ist hochflexibel und lässt sich gut an unsere Anforderungen anpassen. Ein gutes Beispiel ist das Korrespondenzverwaltungstool. Dort speichern wir unsere Projekterkenntnisse und Best Practices für abgeschlossene Projekte. Das hilft uns bei der Berichterstattung über diese Initiativen", merkte Marty an.

Airplane roadway

Datensilos nutzen

Bevor MDC zu Procore wechselte, hatte das Unternehmen mit einem manuellen, papierbasierten System gearbeitet. Excel-Tabellen, Pläne und Dokumente wurden regelmäßig aktualisiert und für jeden Stakeholder ausgedruckt. Projektteams hatten Schwierigkeiten bei der Versionskontrolle und der Nachverfolgung von Änderungen an Plänen, und regelmäßig gingen Dokumente verloren.

Laut Marty war es eine echte Herausforderung, den Genehmigungsstatus von Dokumenten zu überblicken.

„Ursprünglich haben wir Procore nur als Unterstützung für ein einziges Projekt implementiert. Als wir aber erkannten, dass das Programm Daten aus dem gesamten Unternehmen nutzen kann, wussten wir, dass wir damit die unternehmensweite Baumanagement-Plattform gefunden hatten, die wir brauchten. Kurz darauf kam es bei Hunderten unserer Projekte zur Anwendung", berichtet er.

MDC führte das Projektmanagement-Tool von Procore Schritt für Schritt ein: Zuerst kam der Funktionsbereich Qualität, dann Sicherheit, und schließlich technische Dienstleistungen, BIM und Betrieb.

Ein digitales Alleinstellungsmerkmal erstellen

Die Integration zusätzlicher Bau-Software-Fähigkeiten dient dazu, MDC als größtes Bauunternehmen auf den Philippinen zu unterstützen. „Bei uns sind Hunderte von Projekten gleichzeitig im Gange. Die Möglichkeit, alle Daten digital aufzuzeichnen und zu analysieren, hebt uns von Bauunternehmen ab, die noch mit Papier arbeiten", sagte Marty.

Low angle view of two similar buildings

Die Innovations-Roadmap schafft Vertrauen

Die Innovations-Roadmap von Procore und die gemeinsame Nutzung mit dem MDC-Team gilt als bahnbrechender Schritt. „Wir halten uns über die neuen Entwicklungen auf dem Laufenden, besonders darüber, was bei der Veranstaltung Groundbreak präsentiert wird. So haben wir in Sachen Baumanagement immer die Nase vorn. Procore bietet uns außergewöhnlichen Support, von der Chat-Funktion bis hin zu Tutorials. Unser Team ist sehr dankbar dafür", schließt er.

Sehen Sie sich weitere Ressourcen an, die Ihnen gefallen könnten.

Alle Ressourcen anzeigen

Erleben Sie unsere Software in Aktion.

Sehen Sie Procore in Aktion, wenn Sie einen persönlichen Rundgang mit einem unserer Produktexperten buchen.

Demo anfordern