Projektgeschichte

The One

85 Stockwerke. 309 Meter hoch. Das höchste Wohnhochhaus in Kanada.

Neue Höhen erreichen

In der Innenstadt von Toronto sind nach oben im wahrsten Sinne des Wortes keine Grenzen gesetzt. Mit einer Höhe von 306,3 Metern ragt der im Bau befindliche 85-stöckige Wolkenkratzer „The One“ über das Zentrum der Stadt hinaus. Noch beeindruckender ist dabei, dass es das höchste Gebäude sein wird, das Kanada je gesehen hat.

Von der Planung des Designs bis zur Finanzierung des Projekts ist The One ein komplexes Projekt mit unzähligen beweglichen Teilen. Aber wie die Struktur selbst, die auf einem soliden Fundament und einem Stahlrahmen aufgebaut ist, die ihre Stabilität gewährleisten, beginnt der Erfolg von The One mit dem, was man nicht sehen kann. Das hybride Exoskelett von The One verfügt über Säulen und einen bronzefarbenen Stahlrahmen mit Eckfenstern (der erste Turm seiner Art in Kanada). Zudem wird das Gebäude nach seiner Fertigstellung der erste Wolkenkratzer in Kanada mit einer Höhe von über 300 Metern sein.

„Alle Branchen schicken ihre besten Leute, um das Projekt so spektakulär zu machen, wie es sich die Entwickler wünschen.“

Connor Early

Project Coordinator

Sehen Sie sich weitere Ressourcen an, die Ihnen gefallen könnten.

Alle Ressourcen anzeigen

Erleben Sie unsere Software in Aktion.

Sehen Sie Procore in Aktion, wenn Sie einen persönlichen Rundgang mit einem unserer Produktexperten buchen.

Demo anfordern